30 Jahre Reifezeugnis: Auch Abijahrgang 1987 feiert Wiedersehen nach 30 Jahren: Auch der Abiturjahrgang 1987 feierte am Samstag.

Der Tag begann mit einem Gottesdienst.

Das Wochenende des Wiedersehens: Auch der Abiturjahrgang 1987 hat am Samstag (25.11.2017) sein erneutes Zusammentreffen gefeiert. Der Jubiläumstag begann mit einem Gottesdienst in der Schulkapelle des Mallinckrodt-Gymnasiums, der von Schulseelsorger Tobias Ebert geleitet wurde.

Knapp 40 Altschülerinnen dabei

Weiter ging es in einem italienischen Restaurant. In fröhlicher Runde wurde im Kreise der knapp 40 Altschülerinnen geschwatzt, gegessen und getrunken. Hin und wieder musste die Abiturzeitung von 1987 zu Rate gezogen werden, um alte Bilder zu vergleichen. Da jeder mit jedem sprechen wollte, gab es ein munteres Stühlerücken. Mit dabei war auch Stufenleiter Ulrich Freudenreich, der in dem Jahrgang auch zum ersten Mal eine Klassenleitung übernommen hatte.

So wurde es insgesamt ein sehr vergnüglicher Abend, den die Jubilarinnen spätestens in fünf Jahren wiederholen wollen.

Der Abend soll spätestens in fünf Jahren wiederholt werden.