Aufruf zum 15. Wettbewerb „Multimediales Mallinckrodt“

Mit dem 15. Wettbewerb „Multimediales Mallinckrodt“ lädt der Förderverein des Mallinckrodt-Gymnasiums wieder dazu ein, eigene Ideen zu verwirklichen, selbstständige Lösungen für Aufgaben zu erarbeiten und Projekte nach eigenen Vorstellungen zu entwickeln. Wie in jedem Jahr richtet sich der Wettbewerb an Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen. Es winken Gewinne im Gesamtwert von 500 Euro.

Gewinne im Wert von 500 Euro

In diesem Jahr sollen Videos eingereicht werden, die sich mit Themen aus dem Bereich Mathematik, Physik und Informatik auseinandersetzen. Das könnten Videos von Freihand-Experimenten oder Erläuterungen wissenschaftlicher Sachverhalte sein oder Beiträge, die sich kritisch mit sozialen Netzwerken auseinandersetzen. Später werden die Videos auf einem eigenen Youtube-Kanal veröffentlicht.

Einsendeschluss 10. Juni

Die Bewertung erfolgt durch eine Jury und berücksichtigt die Zahl der Klicks, die das jeweilige Video bei Youtube erhalten hat. Die Beiträge können auf CD/DVD/USB-Stick bei Herrn Bogdoll, Herrn Hörsken sowie bei Herrn Dr. Unkelbach eingereicht werden. Die Videos sollten nicht länger als 10 Minuten sein. Einsendeschluss für alle Beiträge ist der 10. Juni 2016.

PDF: Wettbewerbsausschreibung »