Adventsgottesdienste bescherten wunderbares Ergebnis

Kurz vor Ende der Weihnachtsferien gibt es eine großartige Meldung: Die drei Adventsgottesdienste des Mallinckrodt-Gymnasiums haben dem „Gast-Haus“ ein „wunderbare Ergebnis“ beschert, wie Geschäftsführerin Katrin Lauterborn-Kuse betont. Sie möchte sich im Namen der ökumenischen Wohnungsloseninitiative bei allen Schülerinnen und Schülern sowie deren Familien für die große Spendenbereitschaft ganz herzlich bedanken.

Insgesamt wurden gespendet:

  • 135 Lebensmittel, darunter 66 Packungen Kaffee
  • 1.431 Kleidungsstücke aller Art (z.B. 1.027 Sockenpaare, 52 mal Thermo-Unterwäsche und sogar 6 Schlafsäcke)
  • 1.082 Hygieneartikel, darunter 415 Rasierer oder 205 Packungen Duschgel

Eine detaillierte Spendenauflistung gibt es hier »

„Wir sind sehr glücklich, dass sich zur Zeit so viele Schüler bei uns im Haus engagieren“, fügte Lauterborn-Kuse hinzu. „Am 30. Dezember waren zum Beispiel drei Schüler und ein Vater aus der 9. Klasse da, die unser Team toll unterstützt haben.“ Wer sich für das Gast-Haus engagieren möchte, findet hier weitere Informationen »