Bei 6 Grad Außentemperatur die Gewässer untersucht Drei Tage lang auf Gut Bustedt: Der Leistungskurs Biologie der Q1.

Die Gewässer wurden intensiv untersucht.

Der Biologie-Leistungskurs der Q1 war drei Tage lang (24.-26.04.2017) in Begleitung von Frau Wördehoff, Frau Schymanski und Herrn Kruse auf einer ökologischen, feldbiologischen Exkursion auf dem Gut Bustedt in Hiddenhausen. Unerschrocken wurde bei Außentemperaturen von gerade einmal 6 Grad und Wassertemperaturen von 9 Grad in Bach und Teich das vielfältige Leben in Gewässern untersucht.

Unterstützung durch Förderverein

Viele Tiere wurden gefangen, bestimmt und natürlich am Ende wieder freigelassen. Möglich war dies auch durch die Unterstützung des Vereins der Freunde und Förderer des Mallinckrodt-Gymnasiums (mehr Infos »).

Viele Tiere wurden gefangen, bestimmt und natürlich am Ende wieder freigelassen.