„Make A Change!“ – am langen Fronleichnam-Wochenende

Am langen Fronleichnam-Wochenende präsentiert die Musical-AG ihr neues Stück „Make A Change!“. Dabei handelt es sich um eine bunte Show mit dem Charme der 60er-Jahre, voller Musik, Tanz und – Zahnpasta?! Was es damit auf sich hat, kann man live und in Farbe in der Premiere am Mittwoch (30.05.2017) um 19:30 Uhr erfahren, wenn es heißt: „Ton ist an, Kamera läuft, wir sind drauf in 5, 4, 3,…“ Weitere Aufführungen sind am Freitag (01.06.2017) und Samstag (02.06.2017). Einlass ist jeweils um 19:00 Uhr, Beginn um 19:30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Zuschauerzahl begrenzt Achtung: Aus Sicherheitsgründen ist die Zuschauerzahl begrenzt. Deswegen gibt es Eintrittskarten, die ab sofort an jedem Schultag in den beiden großen Pausen (9:30 und 11:20 Uhr) in der Eingangshalle abgeholt oder per Mail an mag@koniusch.de am Eingang für den jeweiligen Aufführungstag hinterlegt werden können. Sollten noch Restkarten übrig bleiben, wird es zusätzlich eine Abendkasse...

Mehr

Zwei Gruppen, ein Ziel: Westflandern (Belgien)

Kuriose Konstellation in der kommenden Woche: Zwei verschiedene Gruppen des Mallinckrodt-Gymnasiums reisen mit unterschiedlichen Zielen fast zur gleichen Zeit nach Westflandern (Belgien). Konzert am 11. Mai in Brügge Den Chor am Mallinckrodt-Gymnasium führt eine Chor- und Konzertreise ins geschichtsträchtige Westflandern mit seinen vielen kulturellen und historischen Sehenswürdigkeiten inmitten mittelalterlicher Stadtkerne. Einer der Höhepunkte der Fahrt, die vom 9. bis 13. Mai 2018 dauert, ist sicherlich der Auftritt in der St.-Salvator-Kathedrale in Brügge am Freitag (11.05.2018) um 15 Uhr. Zur Vorbereitung dieser Konzertfahrt gibt der Chor übrigens am Montag (07.05.2018) um 19 Uhr in der Pfarrkirche St. Ewaldi in Dortmund-Aplerbeck ein Chor- und Orgelkonzert mit Werken unter anderem von Tunder, Haydn und Willscher. Alle Interessierten und Kurzentschlossenen sind herzlich willkommen. Auf den Spuren des Ersten Weltkriegs Nur einen Tag nach der Rückkehr des Chores fahren 34 Schülerinnen und Schüler der Q1 nach Westflandern. Von Montag bis Mittwoch (14.-16.05.2018) begeben sie sich im Rahmen des Austauschs mit der Sint-Rembert Scholengroep (Torhout) auf die Spuren des Ersten Weltkriegs. Neben einem Besuch der Soldatenfriedhöfe (u.a. Langemarck) und des Museums „In Flanders Fields“ nehmen die Schülerinnen und Schüler auch an der Zeremonie „The Last Post“ am Menenpoort in Ypern teil. Auch besichtigen sie das Ergebnis des Projekts „Coming World Remember Me“, an dem die Austauschgruppe vor zwei Jahren teilgenommen hatte. Zum Auftakt der Fahrt steht eine Besichtigung des „Venedigs des Nordens“, Brügge,...

Mehr

Konzert zur Vorbereitung der Fahrt nach Flandern

Zur Vorbereitung seiner Konzertfahrt nach Brügge und Gent (Belgien) gibt der Chor am Mallinckrodt-Gymnasium am Montag (07.05.2018) um 19 Uhr in der Pfarrkirche St. Ewaldi in Dortmund-Aplerbeck ein Chor- und Orgelkonzert mit Werken unter anderem von Tunder, Haydn und Willscher. Vom 9. bis 13. Mai in Belgien Der Eintritt zu dem Konzert ist frei. Sopran: Uta Rüssmann, Leitung und Orgel: Klaus Stehling. Die eigentliche Fahrt des Chores ins schöne Flandern nach Belgien beginnt dann wenige Tage später und dauert vom 9. bis 13. Mai...

Mehr

Drei tolle Erfolge unserer Schachteams

Die Schachmannschaft des Mallinckrodt-Gymnasium, bestehend aus Vitali Garbuz (Eph), Nicole Garbuz (Klasse 9), Erik Sprungala (Q2), Amatus Krams (Q1) und Maximilian Edelkamp (Klasse 9), hatte im Februar ihren Stadtmeistertitel der Schulen im Schach von 2017  in ihrer Altersklasse verteidigt. Dieses erfreuliche Ergebnis bedeutete zeitgleich die erneute Qualifikation für das  NRW-Landesfinale in Düsseldorf am 9. März. War das Team hierbei 2017 noch Dritter geworden, erkämpfte es sich in diesem Jahr sogar den 2. Platz von 38 Mannschaften und musste sich nur den überlegenen Paderbornern geschlagen geben. Darüber hinaus erreichte das Team der Schach-AG des Mallinckrodt-Gymnasiums bei der ersten Teilnahme an der Stadtmeisterschaft einen sehr guten fünften Platz. Hier saßen Finn Flunkert, Julian Beckschulte und Timo Lessmann aus der 6. Klasse an den Schachbrettern. Herzlichen Glückwunsch zu diesen tollen Erfolgen im...

Mehr

Dritte Sendung „M-TV“: Blick hinter die Kulissen der Schule

Pünktlich zum letzten Schultag vor den Osterferien (23.03.2018) ist die mittlerweile dritte Sendung von „Mallinckrodt TV“ online. In knapp 10 Minuten präsentieren die Schülerinnen und Schüler der Journalismus-AG (wir berichteten »), die von Frau Lange und Frau Assmann geleitet wird, verschiedene Beiträge aus dem Schulleben. Es gibt Berichte über die Umbauarbeiten an der Schule, den Mathecoach, den Weltraumflug der Mallinckröte und ein Fragenbingo mit Herrn Bogdoll. Dabei ist hervorzuheben, dass die Beiträge von den Schülerinnen und Schülern in Eigenregie erstellt wurden. Viel Spaß beim Zuschauen! Link zum Video auf Youtube»...

Mehr

Musical-AG: Intensive Probentage im tiefsten Sauerland

Intensive Proben für die großen Auftritte im Frühsommer: Von Montag bis Freitag (29.01.-02.02.2018) sind die Mitglieder der Musical-AG in das Musikbildungszentrum Südwestfalen in Bad Fredeburg im tiefsten Sauerland gefahren, um dort von morgens bis abends fernab vom hektischen Schulbetrieb intensiv und konzentriert das gesamte Programm des Musicals zu erarbeiten. Fast rund um die Uhr geprobt Auch in diesem Jahr wurde fast rund um die Uhr sehr engagiert und gewissenhaft an vielen musikalischen, choreografischen und szenischen Details des selbst geschriebenen Stücks „Make A Change!“ gearbeitet, sodass bereits mehrere Gesamtdurchläufe als Ganzes geprobt werden konnten. Besonders hervorzuheben ist in diesem Jahr das hohe Maß der Eigenständigkeit, da vor allem in den Bereichen Drehbuch, Regie und Choreografie die künstlerischen Entscheidungen vollständig von Schülerinnen und Schülern getroffen wurden. In den Probenphasen arbeiteten sie ausschließlich eigenverantwortlich und brachten sich unter gegenseitigem Feedback gegenseitig die Tanzschritte und szenischen Darstellungen bei. Auch die Musiker spielen die von Herrn Koniusch individuell für sie arrangierten Stücke auf sehr hohem Niveau und sind mit ihrer Leistung sehr zufrieden. Laut Sängerin und Schauspielerin Giulia Forciniti betrug „die Steigerung von Montag bis Freitag tausend Prozent, weshalb jeder wirklich stolz auf sich sein kann. Im Gesamten war die Probenfahrt wieder einmal sehr erfolgreich und emotional. Wir sind noch mehr zusammengewachsen und konnten uns untereinander besser kennenlernen.“ Selbst als abends die offiziellen Probenphasen beendet waren, saßen die 57 Schülerinnen und Schüler gemischten Alters (Jahrgang 8 bis hin zu Abiturienten) der Musical-AG noch gemeinschaftlich zusammen und haben gespielt, gesungen und getanzt. Zu den Aufführungen am 30. Mai, 1. Juni und 2. Juni 2018 in der Schule laden wir bereits jetzt herzlich...

Mehr