Zwei Gruppen, ein Ziel: Westflandern (Belgien)

Kuriose Konstellation in der kommenden Woche: Zwei verschiedene Gruppen des Mallinckrodt-Gymnasiums reisen mit unterschiedlichen Zielen fast zur gleichen Zeit nach Westflandern (Belgien). Konzert am 11. Mai in Brügge Den Chor am Mallinckrodt-Gymnasium führt eine Chor- und Konzertreise ins geschichtsträchtige Westflandern mit seinen vielen kulturellen und historischen Sehenswürdigkeiten inmitten mittelalterlicher Stadtkerne. Einer der Höhepunkte der Fahrt, die vom 9. bis 13. Mai 2018 dauert, ist sicherlich der Auftritt in der St.-Salvator-Kathedrale in Brügge am Freitag (11.05.2018) um 15 Uhr. Zur Vorbereitung dieser Konzertfahrt gibt der Chor übrigens am Montag (07.05.2018) um 19 Uhr in der Pfarrkirche St. Ewaldi in Dortmund-Aplerbeck ein Chor- und Orgelkonzert mit Werken unter anderem von Tunder, Haydn und Willscher. Alle Interessierten und Kurzentschlossenen sind herzlich willkommen. Auf den Spuren des Ersten Weltkriegs Nur einen Tag nach der Rückkehr des Chores fahren 34 Schülerinnen und Schüler der Q1 nach Westflandern. Von Montag bis Mittwoch (14.-16.05.2018) begeben sie sich im Rahmen des Austauschs mit der Sint-Rembert Scholengroep (Torhout) auf die Spuren des Ersten Weltkriegs. Neben einem Besuch der Soldatenfriedhöfe (u.a. Langemarck) und des Museums „In Flanders Fields“ nehmen die Schülerinnen und Schüler auch an der Zeremonie „The Last Post“ am Menenpoort in Ypern teil. Auch besichtigen sie das Ergebnis des Projekts „Coming World Remember Me“, an dem die Austauschgruppe vor zwei Jahren teilgenommen hatte. Zum Auftakt der Fahrt steht eine Besichtigung des „Venedigs des Nordens“, Brügge,...

Mehr

Konzert zur Vorbereitung der Fahrt nach Flandern

Zur Vorbereitung seiner Konzertfahrt nach Brügge und Gent (Belgien) gibt der Chor am Mallinckrodt-Gymnasium am Montag (07.05.2018) um 19 Uhr in der Pfarrkirche St. Ewaldi in Dortmund-Aplerbeck ein Chor- und Orgelkonzert mit Werken unter anderem von Tunder, Haydn und Willscher. Vom 9. bis 13. Mai in Belgien Der Eintritt zu dem Konzert ist frei. Sopran: Uta Rüssmann, Leitung und Orgel: Klaus Stehling. Die eigentliche Fahrt des Chores ins schöne Flandern nach Belgien beginnt dann wenige Tage später und dauert vom 9. bis 13. Mai...

Mehr

Einladung zum Zuhören und Mitsingen am 7. Januar

Auch das neue Jahr 2018 beginnt musikalisch: Ein „Konzert zur Weihnachtszeit zum Zuhören und Mitsingen“ erwartet Interessierte am Sonntag (07.01.2018) um 17 Uhr in der Stiftskirche St. Clara, Dortmund-Hörde. Gestaltet wird das Konzert vom Chor am Mallinckrodt, Unterstufenschülern des Mallinckrodt-Gymnasiums, Astrid Kammrath und Hiltrud Klems (Sopran) sowie von Klaus Stehling (Leitung und Orgel). Alle Interessierten herzlich eingeladen Das Konzert dauert ca. eine Stunde. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, ob sie nur zuhören oder auch mitsingen...

Mehr

Chor am Mallinckrodt sang im Wohnstift Augustinum

Schon seit vielen Jahren ist es Tradition: Zum Buß- und Bettag am 22. November 2017 hat der „Chor am Mallinckrodt“ wieder im Wohnstift Augustinum im Dortmunder Süden gesungen. Zusammen mit Pfarrer Reinhold Koch gestaltete der Chor den Gottesdienst und sorgte für eine besondere musikalische Gestaltung. Mehr Nachrichten vom...

Mehr

Zwischen Auftritten und Wattwürmern: Chorfahrt nach Norderney

Nach Fahrten in große Städte wie Amiens, Paris, Hamburg oder Berlin in den vergangenen Jahren führte die Konzertfahrt des „Chores am Mallinckrodt“ dieses Mal auf die Nordseeinsel Norderney – am langen Himmelfahrtswochenende (24.05. – 29.05.2017). Wieder ein besonderes Erlebnis Auftritte standen am Himmelfahrtstag in der Evangelischen Kirche (musikalische Gestaltung des Festgottesdienstes – natürlich mit einem geistlichen Programm) und am Freitagmorgen im Conversationshaus an. Hier gab es Chormusik vom Volkslied über Popsong bis hin zum Musical, bei der die zahlreichen Gäste immer wieder auch zum Mitsingen animiert wurden. Astrid Kammrath und Uta Rüssmann ergänzten das Programm mit solistischen Beiträgen – begleitet von Chorleiter Klaus Stehling am Steinway-Flügel. Das Begleitprogramm mit Nationalparkhaus, Fahrradtouren, einer Wattwanderung, dem Pokalendspiel aus Berlin (mit Dortmunder Sieg!) und eine Führung zur Arp-Schnitger-Orgel in Norden machten die Chorfahrt insgesamt wieder zu einem besonderen...

Mehr

Chor sammelte in Amiens bleibende Eindrücke

Am ersten Juliwochenende (1. bis 3. Juli 2016) ist der „Chor am Mallinckrodt“ als Teil der Dortmunder Delegation zur Partnerstadt Amiens in Frankreich gereist, um dort am 100. Gedenktag der großen Somme-Schlacht im Ersten Weltkrieg teilzunehmen. Eindrucksvolle Fahrt mit bleibenden Eindrücken Die Sängerinnen und Sänger des Chores, der von Klaus Stehling geleitet wird, berichteten von einer eindrucksvollen und tollen Fahrt und vielen interessanten Eindrücken. Fotoalbum der...

Mehr