Sammlung für die Bescherung im Gast-Haus

Ganz von alleine macht sich der Nikolaus nicht auf die Socken. Daher der Aufruf an die Schulgemeinschaft: Auch in diesem Jahr sammeln wir am Mallinckrodt-Gymnasium warme Strümpfe, T-Shirts und lange Unterwäsche (Neuware) sowie haltbare Lebensmittel für die Weihnachtsbescherung des Gast-Hauses (mehr Informationen »). Die Spenden werden bei der Gabenbereitung der Adventsmessen in der Propstei zum Altar gebracht, und zwar am 05. Dezember (Klassen 7/8/9) 12. Dezember (Klassen 5/6) 19. Dezember (Oberstufe). Daher werden alle Klassen und Kursen gebeten, wieder eine Sammlung zu organisieren. Die Religionslehrerinnen und -lehrer (für die Oberstufe) sowie die Klassenlehrerinnen und -lehrer werden die Aktion in den Klassen und Kursen organisieren. Herzlichen...

Mehr

Mit vielen großzügigen Spenden die Fastenzeit begonnen

Mit dem Gottesdienst im Forum hat am Aschermittwoch (01.03.2017) im Mallinckrodt-Gymnasium die 40-tägige Fastenzeit in Vorbereitung auf Ostern begonnen. Wie auch schon bei den Adventsgottesdiensten im Dezember trugen die Schülerinnen und Schüler wieder zahlreiche Sachspenden für die ökumenische Initiative „Gast-Haus“ zusammen, die in der Rheinischen Straße Wohnungslosen aus Dortmund einen gastlichen Raum anbietet. Allen Spendern ein herzliches Dankeschön! Neben den regelmäßigen Sachspenden engagieren sich zahlreiche Schülerinnen und Schüler der Oberstufe am Wochenende auch vor Ort im Gast-Haus. Mehr Informationen dazu gibt es hier...

Mehr

Großes Dankeschön vom Gast-Haus an die Schulgemeinschaft

Das neue Jahr startet mit tollen Nachrichten! Im Namen der ökumenischen Wohnungslosen-Initiative „Gast-Haus e.V.“ bedankt sich Katrin Lauterborn bei der Schulgemeinschaft des Mallinckrodt-Gymnasiums für die Unterstützung im Jahr 2016. „Viele von euch haben am Wochenende ehrenamtlich bei uns gearbeitet und unsere Gäste liebevoll versorgt“, betont Lauterborn. „Die Arbeit für die Menschen am Rande der Gesellschaft ist sehr wichtig, nicht nur die Gäste freuen sich, von jungen Menschen versorgt zu werden.“ Auch die Mitarbeiter seien sehr dankbar für die tatkräftige Hilfe. Dankbar sei das „Gast-Haus“ auch für alle Sachspenden der Adventsgottesdienste und die Unterstützung der Klasse 7d. Hier ein paar Zahlen zu den Spenden: Kleidung: Socken: 1.378 Paar Thermounterwäsche: 73 Handschuhe: 18 Mützen: 13 Schals: 8 sonstige Kleidungsstücke: 1 Kiste Jacken: 12 Hygieneartikel: Duschgel: 114 Rasierer: 317 Shampoo: 40 Zahnpasta: 62 Zahnbürsten: 75 sonstige Hygieneartikel: 1/2 Kiste Lebensmittel: Kaffee: 226 Marmelade: 84 Tee: 144 Süßigkeiten: 3 Kisten sonstige Lebensmittel: Wurst, Nudeln, Müsli…: 2 Kisten Ein tolles Ergebnis für einen guten Zweck! Natürlich wird die Zusammenarbeit auch im neuen Jahr 2017 fortgesetzt. Mehr Informationen, auch über die Möglichkeiten zum Engagement...

Mehr

Aufruf zur Sammlung für die Bescherung im Gast-Haus

Ganz von alleine macht sich der Nikolaus nicht auf die Socken. Daher der Aufruf an die ganze Schulgemeinschaft: Seit vielen Jahren sammeln wir am Mallinckrodt-Gymnasium mit großem Erfolg warme Strümpfe, T-Shirts und lange Unterwäsche (alles Neuware) sowie haltbare Lebensmittel für die Weihnachtsbescherung des Gast-Hauses (mehr Informationen »). Die Spenden werden bei der Gabenbereitung der Adventsmessen in der Propstei zum Altar gebracht. Die Daten sind der 06.12. (Klassen 5/6), 13.12. (Klassen 7/8/9), 20.12.2016 (Oberstufe). Daher werden alle Klassen und Kursen gebeten, wieder eine Sammlung zu organisieren. Die Religionslehrerinnen und -lehrer (für die Oberstufe) sowie die Klassenlehrerinnen und -lehrer werden die Aktion in den Klassen und Kursen organisieren. Herzlichen Dank! Im Namen aller, die diese Gottesdienste vorbereiten Sigrun König, Tobias...

Mehr

Wieder zahlreiche Spenden für das „Gast-Haus“

Die Schulgemeinschaft des Mallinckrodt-Gymnasiums hat am Aschermittwoch (10.02.2016) wieder ein Zeichen gesetzt: Im Rahmen des Gottesdienstes trugen die Schülerinnen und Schüler zahlreiche Sachspenden für die Dortmunder Obdachlosen-Initiative „Gast-Haus statt Bank“ zusammen. Heiliges Jahr der Barmherzigkeit Darunter waren Lebensmittel für das Frühstück der Gäste (Kaffee, Tee, Marmelade, ungekühlt haltbare Wurstwaren) sowie Hygieneartikel (Einwegrasierer, Rasierschaum, Duschgel). Der von Schulseelsorger Tobias Ebert und Schulpfarrerin Sigrun König geleitete Gottesdienst stand ganz im Zeichen des von Papst Franziskus ausgerufenen „Heiligen Jahrs der...

Mehr

Aschermittwoch: Die eigene Zeit sinnvoll genutzt

Nach den bunten Karnevalstagen stand der Gottesdienst am Aschermittwoch (18.02.2015) im Mallinckrodt-Gymnasium ganz im Zeichen der Asche. Die eigene Zeit sinnvoll genutzt Wohnungslosenseelsorger Daniel Schwarzmann, der den Gottesdienst gemeinsam mit Schulseelsorger Tobias Ebert und Schulpfarrerin Sigrun König gestaltete, betonte in seiner Predigt, dass der Aschermittwoch die Menschen daran erinnere, dass das Leben vergänglich sei und man die zur Verfügung stehende Zeit nutzen solle. „Dies habt ihr mit euren Spenden in die Tat umgesetzt“, sagte Schwarzmann mit Blick auf die zahlreichen Sachspenden, die die Schülerinnen und Schüler des Mallinckrodt-Gymnasiums wieder für die Dortmunder Wohnungsloseninitiative „Gast-Haus“ vor dem Altar gesammelt hatten. Werner Lauterborn, Vorsitzender der ökumenischen Wohnungsloseninitiative, nahm die Spenden – unter anderem nicht verderbliche Lebensmittel, Hygienartikel und Socken – im Anschluss an den Gottedienst dankend in...

Mehr