Ehemaliger Mallinckrodt-Schüler konzertiert in Dortmund Gibt ein Orgelkonzert in der Stiftskirche St. Clara: Tobias Leschke.

Tipp für das Wochenende: Am Sonntag (21.05.2017) spielt um 17 Uhr mit Tobias Leschke ein ehemaliger Schüler des Mallinckrodt-Gymnasiums ein Orgelkonzert in der Stiftskirche St. Clara in Dortmund-Hörde. Tobias Leschke, der seit kurzer Zeit als Kantor in St. Mauritius Nordkirchen arbeitet, hat nach dem Abitur in Dortmund Kirchenmusik an der Staatlichen Hochschule für Musik in Köln studiert. Sein Orgellehrer war Domorganist Prof. Wilfried Bönig.

Orgelwerke von Bach, Escaich und Widor

Leschke spielt Orgelwerke von Bach, Escaich und Widor und – passend zum Jubiläumsjahr „500 Jahre Reformation“ zusammen mit Klaus Stehling die vierhändige „Reformation: Fantasie über den Lutherchoral ‚Ein feste Burg ist unser Gott'“ von Wilhelm Rudnik. Der Eintritt ist frei.