„Es war einmal…“ verknüpft Tradition und Moderne

Die Schülerinnen und Schüler des Literaturkurses der Q1 von Frau Epping führen am Mittwoch (27.06.) und Donnerstag (28.06.2018) ihr Stück „Es war einmal…“ auf.

Traditionelle und moderne Elemente werden verknüpft

Angelehnt an das Märchen über Schneewittchen wurden traditionelle und moderne Elemente verknüpft und somit ein sehr unterhaltsames Stück geschaffen.

Der Eintritt ist frei. Die Vorstellung beginnt jeweils um 19:30 Uhr, Einlass ist ab 19 Uhr. Der Kurs freut sich über zahlreiche Besucher.