In ihrem Rang als Weltsprache und somit wichtige Lingua Franca innerhalb und außerhalb Europas kommt der englischen Sprache besondere Wichtigkeit für die Verständigung mit Vertretern anderer Nationen zu.

Als erste Fremdsprache für alle Klassen 5 hat das Fach Englisch auch in unserem Gymnasium eine besondere Stellung, da es bis in die Oberstufe fortgeführt werden kann, nicht aber – wie etwa Französisch oder Latein – später nochmals hinzugewählt werden kann. Ziel des Englischunterrichts ist die interkulturelle Handlungsfähigkeit des Schülers: Er soll sich im englischsprachigen Kontext sowohl schriftlich als auch mündlich situationsangemessen verhalten und sich verständlich machen können. Dies schließt neben der alltäglichen Sprachkompetenz besonders in der Oberstufe auch die wissenschaftliche Sprachebene ein.

Der Englischunterricht stärkt in Zusammenarbeit mit den anderen Fächern das selbstbestimmte und kooperative Lernen. Durch Verwendung authentischer Materialien und durch außerunterrichtliche Begegnungen mit „native speakers“ ermöglicht er interkulturelles Lernen (s. 2.3). Er fördert die Fähigkeit zur Textanalyse und zum aktiven und kreativen Umgang mit Texten und bezieht dabei ein breites Spektrum verschiedener Medien mit ein, um die Medienkompetenz unserer Schüler zu formen.

 

Profilklasse Englisch & Geschichte mit bilingualen Elementen Englisch

Das Mallinckrodt-Gymnasium hat zum Schuljahr 2013/2014 sein Fremdsprachenangebot erweitert.

Es ist unstrittig, dass dem Fach Englisch eine besondere Bedeutung zukommt. Da Englisch als wichtigste Fremdsprache zu betrachten ist, die zudem aus der Grundschule (manchmal sogar mit bilingualem Zweig) weitergeführt wird, bieten wir mit unserer Profilklasse Englisch in einer zusätzlichen Wochenstunde eine gute Möglichkeit des kreativen, aktiv-handelnden, differenzierten und vertieften Lernens. Weitere Informationen in unserem Flyer »

Dieses Angebot wird am Mallinckrodt kontinuierlich ausgebaut. Durch ein breit gefächertes Sprachenangebot unterstützen und fördern wir von Anfang an die Interessen, Stärken und Talente unserer Schülerinnen und Schüler.

Wir möchten Ihnen in Zukunft ein noch differenziertes Fremdsprachenangebot offerieren und bieten ab dem Schuljahr 2016/17 das Fach Geschichte mit bilingualen Elementen Englisch (Englisch/Geschichte-Politik – social/intercultural studies: history and politics) im Differenzierungsbereich als mögliche Fortsetzung der Profilklasse Englisch an. Genauere Informationen hierzu finden Sie in Kürze (z.B. zum neuen Differenzierungsangebot im Wahlpflichtbereich II ab Klasse 8).