Kommission genehmigt neues Astronomieprojekt Das Mallinckrodt-Gymnasium darf sich auf das internationale Projekt freuen.

Mitten in den Sommerferien hat das Mallinckrodt-Gymnasium eine tolle Nachricht erreicht: Nach dem erfolgreichen Abschluss unseres letzten Projekts „Art Nouveau – Art Renouveau“ freuen wir uns, dass die Auswahlkommission von Erasmus+ nun auch unser neues dreijähriges Astronomieprojekt „Eurostronomia 2017-2020“ genehmigt hat und mit EU-Mitteln fördern wird!

Astronomie erkunden und erforschen

Während dieser Zeit werden Schülerinnen und Schüler aller Altersstufen unserer Schule die Gelegenheit erhalten, gemeinsam mit Altersgenossen unserer Partnerschulen aus Bulgarien, Frankreich, Mazedonien, Portugal, Rumänien, Schottland und Slowenien die Faszination und breit gefächerte Spektrum der Astronomie zu erkunden und zu erforschen.

Weitere Informationen folgen bald.