Leitbild Medien bietet dauerhafte Orientierungen

Zum 1. Februar 2018 tritt das „Leitbild Medien für Schulen in Trägerschaft des Erzbistums Paderborn, der Stiftung Schulen der Brede sowie des Stifts Werl“ in Kraft.

Das Leitbild Medien stellt einen Ansatz dar, Überlegungen zur Rolle digitaler Medien an den Schulen vorzustellen und einen Ausgangspunkt zu bilden, die unterrichtliche Medienarbeit fachbezogen und standortorientiert schulformbezogen fortzuentwickeln. Es nimmt insofern eine vergleichbare Funktion ein wie das übergreifende Leitbild – spezifiziert sich aber auf das Entwicklungsfeld „Digitales Lernen“.

Verlässliche, dauerhafte Orientierungen

Der Rasanz technischer Entwicklungen ist insofern Rechnung zu tragen, als ein Leitbild für das Lernen mit digitalen Medien ebenso verlässliche, dauerhafte Orientierungen anbieten muss wie Inhalte, die sich wandelnde Medienwirklichkeiten aktuell aufgreifen.

Hier finden Sie das Leitbild Medien »