Neue Referendare im Mallinckrodt begrüßt Unsere neuen Referendarinnen und Referendare: Alles Gute für die nächsten eineinhalb Jahre!

Acht Referendarinnen und Referendare sind am Dienstag (24.05.2016) offiziell im Mallinckrodt-Gymnasium begrüßt worden. Ihren Vorbereitungsdienst auf das Lehramt hatten die „Neuen“ bereits am 1. Mai angetreten und waren in den vergangenen Wochen im Seminar auf ihre Arbeit in der Schule vorbereit worden.

Nach den Sommerferien selbständiger Unterricht

In Empfang genommen wurden sie von Monika Seiler und Thomas Steinhüser, die die Ausbildung in den nächsten eineinhalb Jahren koordinieren werden, sowie von Schulleiter Christoph Weishaupt, der die neuen Referendarinnen und Referendare dem Kollegium offiziell vorstellte. In den kommenden Wochen und Monaten werden die Lehramtsanwärter nun in Hospitationen und im Ausbildungsunterricht in verschiedene Klassen und Kursen darauf vorbereit, mit Beginn des neuen Schuljahres im Rahmen ihrer Ausbildung selbständigen Unterricht im Mallinckrodt-Gymnasium erteilen zu können.

Wir wünschen

  • Isabel Brüning (Englisch/Pädagogik)
  • Christina Flötotte (Katholische Religion/Latein)
  • Katharina Herb (Deutsch/Katholische Religion)
  • Lisa Köhler (Englisch/Geschichte)
  • Dennis Kruse (Mathematik/Physik)
  • Catherine Lange (Deutsch/Englisch)
  • Daniel Nowotny (Sport/Sozialwissenschaft)
  • Juliane Schlienz (Englisch/Sozialwissenschaft)

für ihre Zeit und Arbeit am Mallinckrodt-Gymnasium viel Erfolg und Gottes Segen.