Offenes Bücherregal füllt sich hoffentlich schnell

Noch sitzt die Mallinckröte einsam im Regal… Hoffentlich nicht lange, denn im Eingangsbereich der Mensa soll ein offenes Bücherregal entstehen! Aus diesem können dann Bücher für Pausen, Freistunden oder Bahnfahrten ausgeliehen werden. Dafür benötigt der BDKJ, der das Regal betreut, einen Grundstock an Büchern.

Nur saubere, noch gut lesbare Bücher

Für Kinder und Jugendliche interessante Bücher können deshalb gerne bei Herrn Ahlendorf abgegeben oder in das Bücherregal gestellt werden, jedoch nur saubere, noch gut lesbare Bücher, die für Kinder und Jugendliche geeignet sind. Bitte keine Sammelalben und Schulbücher! Möchte jemand ein Buch dauerhaft behalten, sollte dafür ein neues gespendet werden.

Das Regal wird von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des BDKJ betreut. Die Bücher werden zwischendurch ausgetauscht, damit es spannend bleibt. Bücher, die für ungeeignet gehalten werden, werden bei Bedarf entfernt.