QA bescheinigt Mallinckrodt-Gymnasium hervorragende Arbeit

Die Qualitätsanalyse (QA) hat dem Mallinckrodt-Gymnasium in allen Untersuchungsbereichen eine hohe bis exzellente Schul- und Unterrichtsqualität bescheinigt. Diese erfreuliche Rückmeldung erhielt das Lehrerkollegium am Donnerstag (26.04.2018).

Das Qualitätsprüferteam setzte sich aus Vertreterinnen und Vertretern der kirchlichen (Erzbistum Paderborn) und der staatlichen Schulaufsicht (Bezirksregierung Arnsberg) zusammen. Die Ergebnisse der QA basieren auf einer intensiven Analyse des Schulprogramms, schulinterner Curricula sowie der Protokolle aller schulischer Gremien der letzten drei Jahre. Von Montag bis Donnerstag fanden nun die Unterrichtsbesuche durch das Qualitätsprüferteam statt, wobei 75 Prozent des Unterrichts analysiert wurden. Darüber hinaus führten die Qualitätsprüfer teils mehrstündige Interviews mit sechs verschiedenen schulischen Gruppen.

Als ganz besondere Stärken ermittelten die Qualitätsprüfer am Mallinckrodt-Gymnasium

  • die Förderung eines wertschätzenden sozialen Klimas durch eine transparente und konsequente Umsetzung des christlich geprägten Wertekonzepts,
  • eine auch auf Zukunft ausgerichtete Schul- und Unterrichtsentwicklung,
  • das hohe Engagement und die wertschätzende Zusammenarbeit aller am Schulleben Beteiligter sowie
  • eine institutionalisierte Kommunikationskultur.

Als Impulse für die Weiterarbeit nannte das Qualitätsprüferteam den weiteren Ausbau selbstgesteuerter Lernprozesse sowie eine Vernetzung der vorhandenen fachlichen Kompetenzen.

Ähnliche Ergebnisse wie 2015 und 2012

Die QA 2018 bestätigt die Ergebnisse früherer Evaluationen: der schulinternen Evaluation aus dem Jahr 2015 sowie der Qualitätsanalyse von 2012 (wir berichteten >).

Unmittelbar vor den Sommerferien wird die Schule den detaillierten Abschlussbericht der Qualitätsanalyse erhalten, der für die einzelnen Teilbereiche als Grundlage der weiteren Schul- und Unterrichtsentwicklung dienen wird.

Die Vertreterin des Erzbistums Paderborn, Susanne Wagenknecht, die als Referentin des Schulträgers die schulfachliche Aufsicht für das Mallinckrodt-Gymnasium ausführt, brachte am Donnerstag angesichts der erfreulichen Ergebnisse die hohe Wertschätzung und den Stolz des Schulträgers zum Ausdruck: „Alle am Schulleben Beteiligten können sich sehr über das Ergebnis freuen.“

Das Kollegium setzte sich am Donnerstag mit den detaillierten Ergebnisse der QA auseinander.