Shangilia-Gruppe am Mallinckrodt: Gastfamilien gesucht Ein Foto von der Fahrt der Musical-AG nach Kenia im Oktober 2013

Zum zweiten Mal haben wir eine kleine Gruppe von kenianischen Schülerinnen und Schülern für einige Tage bei uns an der Schule zu Gast. Es kommen elf junge Kenianer mit zwei Begleitern von unserer Partnerschule Shangilia in Nairobi vom 17.6. bis zum 21.6.2016 nach Dortmund. Sechs Schüler des Mallinckrodt-Gymnasiums werden in den Herbstferien nach Kenia reisen, um das Straßenkinderprojekt Shangilia genauer kennen zu lernen.

Abwechslungsreiches Programm

Für die kenianischen Gäste ist ein abwechslungsreiches Programm vorbereitet. Höhepunkte sind die Teilnahme am Solidaritätslauf im Stadion Rote Erde am Samstag (18.06.) sowie die Abendveranstaltung in unserer Sporthalle am Montag (20.06.), wenn die Kenianer ihr außergewöhnliches Akrobatik- und Tanzprogramm präsentieren. Zu diesem Termin am Montag um 19.00 Uhr sei an dieser Stelle besonders herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.

Der Besuch der Shangilia-Gruppe wird vom Heinrich-Böll-Gymnasium in Troisdorf mitgestaltet. Im Anschluss an den Aufenthalt in Dortmund geht es für die Kenianer nach Troisdorf. Daran werden auch Schüler des Mallinckrodt-Gymnasiums teilnehmen.

Noch Gastfamilien gesucht

Für einige Kenianer werden noch Gastfamilien für den Zeitraum vom 17.6. bis zum 21.6. gesucht. Sechs Oberstufenschülerinnen aus Troisdorf kommen am Samstag (18.6.) und bleiben bis Dienstag (21.6.). Auch für diese Schülerinnen werden noch Gastfamilien gesucht. Wenn Sie in dieser Zeit Unterbringungsmöglichkeiten einrichten können und Lust haben, einen Gast aufzunehmen, so wenden Sie sich bitte an das Sekretariat oder an Herrn Dr. Giese.