Tag 4 in Dortmund: Besuch vom WDR Der WDR machte Filmaufnahmen für die Sendung am Freitag.

Am Donnerstagvormittag (06.04.2017) haben wieder unterschiedliche Workshops auf dem Programm gestanden: Marmorieren, Radierung, Fotodesign sowie Textildesign. Dabei besuchte ein Team des WDR die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Projekts Erasmus+, um Filmaufnahmen für die Lokalzeit Dortmund am Freitag (um 19:30 Uhr) zu machen. Sie begleiteten nachmittags noch eine Gruppe zum Dortmunder U, das zu Ehren des Erasmus-Workshops auf der Bilderuhr die Europafahne präsentierte.

Festakt in der Immanuelkirche

Der Nachmittag stand dann zur freien Verfügung. Abends wurden in einem Festakt in der im Jugendstil erbauten Immanuelkirche Ergebnisse der Workshops vorgestellt. Chor und Orchester des Mallinckrodt-Gymnasiums sorgten für einen festlichen Rahmens. Abschließend stimmten alle in die Europahymne mit ein. Im Anschluss waren die Ergebnisse der Workshops in einer Ausstellung zu sehen.

Mehr zum Thema: