Verdi-Streik: Mensa geschlossen, Eph-Klausur verschoben

Auch die Schulmensa des Mallinckrodt-Gymnasiums ist vom Verdi-Warnstreik betroffen und bleibt am Dienstag (20.03.2018) geschlossen. Es gibt also kein Mittagessen, keine Brötchen und Kuchen, etc. Schülerinnen und Schüler, die am Nachmittag Unterricht haben, müssen sich selbst verpflegen. Die Übermittagsbetreuung durch Herrn Ahlendorf findet wie gewohnt statt.

Da die öffentlichen Verkehrsbetriebe bestreikt werden, kann nicht sichergestellt werden, dass alle Schülerinnen und Schüler pünktlich zum Unterrichtsbeginn in der Schule sein können. Aus diesem Grund wird die Klausur der Einführungsphase (Eph) auf den Mittwoch verschoben. Die Arbeiten in den Differenzierungsfächern in der 3. und 4. Stunde finden dagegen am Dienstag wie geplant statt.

In vergleichbaren Situationen hat es sehr gut funktioniert, dass Eltern Fahrgemeinschaften gebildet haben. Es wäre sein schön, wenn diese Möglichkeit auch am Dienstag genutzt werden könnte.