Zum Silberabitur aus New York angereist

25 Jahre nach ihrem Abitur am Mallinckrodt-Gymnasium haben sich 50 ehemalige Schülerinnen am Samstag (17.11.2018) zur Feier ihres Silberabiturs getroffen. Der Ehrentag begann mit einem Gottesdienst in der Schulkapelle, wo die ehemaligen Schülerinnen auch ihres verstorbenen Jahrgangsstufenleiters Herrn Laska gedachten.

Weiteste Anreise aus New York

Nach dem anschließenden Sektempfang endete das Silberabitur mit einem gemütlichen Zusammensein in einem Restaurant. Besonders gefreut hat sich der Abiturjahrgang 1993 über die große Beteiligung ihrer Lehrerinnen und Lehrer. Auch die Beteiligung aus der ehemaligen Schülerschaft war enorm: Die weiteste Anreise war aus New York.